SCHNELLER VERSAND
  PERSÖNLICHE BERATUNG
FOLGE UNS      
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 15
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 15
 

Hundeleinen, Halsbänder und Geschirre für Hunde - das A&O der Hunde-Ausstattung

Grundausstattung

Jeder Hundehalter benötigt eine Leine und ein Halsband oder Geschirr für seinen Hund. Zum Einen gibt es in Deutschland eine Leinenpflicht, zum Anderen bieten eine vernünftige Hundeleine und das passende Halsband oder Geschirr Dir und Deinem Hund die nötige Sicherheit im Verkehr, beim Spazierengehen und allen anderen Freizeitaktivitäten.

Um Dir die Auswahl zu erleichtern und Dir eine Hilfestellung zu bieten haben wir für Dich die wichtigsten Fragen zum Thema Halsband/Geschirr und Leine zusammengetragen. 

Ab wann sollte ein Hund ein Halsband tragen?

Am Besten so früh wie möglich. Verantwortungsvolle Züchter beginnen schon im frühesten Welpenalter damit, die kleinen Hunde an den vermeintlichen Fremdkörper um den Hals zu gewöhnen. Das Halsband sollte für Deinen Hund eine Selbstverständlichkeit sein, die er positiv verknüpft hat und sich nicht dagegen sträubt oder versucht sich davon zu befreien. 

Wie finde ich die richtige Leine?

Die Leine ist Deine direkte Verbindung zu Deinem Hund. Die Leine sollte immer zu der Aktivität passen, die Ihr durchführt und eine pauschale Empfehlung ist schwierig. Prinzipiell solltest Du verschiedene Leinen zur Auswahl haben. Im Straßenverkehr empfehlen wir die klassische "Meterleine" (umgangssprachlich für eine kurze Hundeleine mit einer Länge von 1 - 1,50 m), um dem Hund zwar einen gewissen Freiraum zu lassen, aber ihn dennoch in unmittlebarer Nähe halten zu können um schnell in Gefahrensituationen o.Ä. einzugreifen zu können.  Beim ausgedehnten Waldspaziergang sind längere Leinen wie Schleppleinen oder Rollleinen einsetzbar. In unserer Kategorie Leinen findest Du auch noch viele weitere Leinen und Zubehör und einen Ratgeber um die richtige Leine für Deinen Einsatzzweck zu finden. 

Soll ich ein Halsband oder ein Geschirr nutzen?

EIn Hundegeschirr wird um den Brustkorb des Hundes geschnallt, d.h. die Kraftübertragung findet an dieser Stelle statt und nicht im Bereich des Halses bzw. Kehlkopfs des Hundes. Generell lässt sich sagen, dass bei zerrenden Hunden oder Sporthunden, bei denen starke Krafteinwirkungen auf das Equipment zu erwarten sind, Geschirre die bessere Wahl sind. Mitterweile stehen Hundegschirre auch modisch den Halsbändern in nichts nach und es gibt sie in allen Varianten, Materialien und Größen. Bei gut erzogenen Hunden bietet ein Halsband mehr Bewegungsfreiheit und es ist für den Hund im Normalfall angenehmer zu tragen. 

Welches Zubehör benötige ich noch?

Es gibt eine Vielzahl an Leinen- und Halsbandzubehör das entweder modischen Aspekten entspricht wie z.B. hübsche Halsbandanhänger, aber auch Zubehör das praktischen Nutzen hat wie z.B. Sicherheitsanhänger (Blinkies), Adressanhänger, Leinen-Ruckdämpfer oder Ansatzkoppeln um zwei Hunde an einer Leine zu führen. 

Grundausstattung Jeder Hundehalter benötigt eine Leine und ein Halsband oder Geschirr für seinen Hund. Zum Einen gibt es in Deutschland eine Leinenpflicht, zum Anderen bieten eine... mehr erfahren »
Fenster schließen
Hundeleinen, Halsbänder und Geschirre für Hunde - das A&O der Hunde-Ausstattung

Grundausstattung

Jeder Hundehalter benötigt eine Leine und ein Halsband oder Geschirr für seinen Hund. Zum Einen gibt es in Deutschland eine Leinenpflicht, zum Anderen bieten eine vernünftige Hundeleine und das passende Halsband oder Geschirr Dir und Deinem Hund die nötige Sicherheit im Verkehr, beim Spazierengehen und allen anderen Freizeitaktivitäten.

Um Dir die Auswahl zu erleichtern und Dir eine Hilfestellung zu bieten haben wir für Dich die wichtigsten Fragen zum Thema Halsband/Geschirr und Leine zusammengetragen. 

Ab wann sollte ein Hund ein Halsband tragen?

Am Besten so früh wie möglich. Verantwortungsvolle Züchter beginnen schon im frühesten Welpenalter damit, die kleinen Hunde an den vermeintlichen Fremdkörper um den Hals zu gewöhnen. Das Halsband sollte für Deinen Hund eine Selbstverständlichkeit sein, die er positiv verknüpft hat und sich nicht dagegen sträubt oder versucht sich davon zu befreien. 

Wie finde ich die richtige Leine?

Die Leine ist Deine direkte Verbindung zu Deinem Hund. Die Leine sollte immer zu der Aktivität passen, die Ihr durchführt und eine pauschale Empfehlung ist schwierig. Prinzipiell solltest Du verschiedene Leinen zur Auswahl haben. Im Straßenverkehr empfehlen wir die klassische "Meterleine" (umgangssprachlich für eine kurze Hundeleine mit einer Länge von 1 - 1,50 m), um dem Hund zwar einen gewissen Freiraum zu lassen, aber ihn dennoch in unmittlebarer Nähe halten zu können um schnell in Gefahrensituationen o.Ä. einzugreifen zu können.  Beim ausgedehnten Waldspaziergang sind längere Leinen wie Schleppleinen oder Rollleinen einsetzbar. In unserer Kategorie Leinen findest Du auch noch viele weitere Leinen und Zubehör und einen Ratgeber um die richtige Leine für Deinen Einsatzzweck zu finden. 

Soll ich ein Halsband oder ein Geschirr nutzen?

EIn Hundegeschirr wird um den Brustkorb des Hundes geschnallt, d.h. die Kraftübertragung findet an dieser Stelle statt und nicht im Bereich des Halses bzw. Kehlkopfs des Hundes. Generell lässt sich sagen, dass bei zerrenden Hunden oder Sporthunden, bei denen starke Krafteinwirkungen auf das Equipment zu erwarten sind, Geschirre die bessere Wahl sind. Mitterweile stehen Hundegschirre auch modisch den Halsbändern in nichts nach und es gibt sie in allen Varianten, Materialien und Größen. Bei gut erzogenen Hunden bietet ein Halsband mehr Bewegungsfreiheit und es ist für den Hund im Normalfall angenehmer zu tragen. 

Welches Zubehör benötige ich noch?

Es gibt eine Vielzahl an Leinen- und Halsbandzubehör das entweder modischen Aspekten entspricht wie z.B. hübsche Halsbandanhänger, aber auch Zubehör das praktischen Nutzen hat wie z.B. Sicherheitsanhänger (Blinkies), Adressanhänger, Leinen-Ruckdämpfer oder Ansatzkoppeln um zwei Hunde an einer Leine zu führen. 

Werde Teil der Community!

Unser Dogware-Newsletter für Dich